Die Pflegevisite als Steuerungsinstrument im Pflegeprozess

34,80 €
inkl. MwSt. Sofort Lieferbar

Christiane Panka

Die Pflegevisite als Steuerungsinstrument im Pflegeprozess

2013

ISBN: 978-3-9815-3254-8

312 Seiten

Anzahl
Sofort Lieferbar

Eine Pflegevisite, die alle möglichen Ziele erfüllt und dann auch nur maximal eine Stunde dauert, ist der Wunsch vieler Einrichtungs- und Pflegedienstleitungen. Wie lässt sich das umsetzen? Dieses Buch enthält die Darstellung des Umgangs und der Erstellung der Pflegevisite früherer Zeiten, über die modulare Pflegevisite hin zur flexiblen neuen Pflegevisite.

Es hinterfragt zusätzlich die Wirksamkeit der Pflegevisite auf den Kernprozess der Pflege, den Pflegeprozess. Um die Frage nach der Wirksamkeit beantworten zu können, muss die geschichtliche Entwicklung der Pflegevisite in Deutschland mit ihren Rahmenbedingungen dargestellt werden. Qualitätsrelevante Gesetze werden für alle Bereiche des Gesundheitswesens beleuchtet und die heutige Praxis mittels einer Literaturanalyse, einer Befragung aller Berliner Pflegeeinrichtungen und beobachtenden Analysen von Pflegevisiten vor Ort dargestellt. Die wenigen schon vorhandenen Studien zu diesem Thema werden mit den Ergebnissen dieser Forschungsarbeit verglichen.

Es ist erstaunlich, wie vielseitig sich die Pflegevisite in Deutschland mit über 26 verschiedenen Formen und Namen entwickelt hat und immer noch in der Entwicklung ist. Die unterschiedlichen Einflüsse auf die Pflegevisite werden in diesem Buch dargestellt.

Es enthält praktische Handlungsempfehlungen für alle Bereiche des Gesundheitswesens. Die Ergebnisse könnten als Grundlage zur Entwicklung eines Expertenstandards zum Thema Pflegevisite genutzt werden.

kBuch0019