Ressourcen von pflegenden Angehörigen

29,80 €
inkl. MwSt. Sofort Lieferbar

Claudia Mischke

Ressourcen von pflegenden Angehörigen

Entwicklung und Testung eines Assessmentinstruments  

2012

ISBN: 978-3-9814259-5-6

252 Seiten

Anzahl
Sofort Lieferbar

Pflegende Angehörige werden für die Versorgung und Betreuung von pflegebedürftigen Menschen im häuslichen Umfeld immer mehr an Bedeutung gewinnen. Allerdings ist das Wissen darüber, welche Ressourcen pflegende Angehörige zur Bewältigung dieser – für sie neuen – Lebenssituation einsetzen bzw. über welche sie verfügen oder welche sie evtl. im Pflegeverlauf dazugewinnen, minimal. Erkenntnisse hierüber können jedoch wichtige Hinweise für eine zielgerichtete Beratung und Unterstützung von pflegenden Angehörigen geben.

Das vorliegende Buch widmet sich diesem Thema: Im Mittelpunkt steht die Entwicklung und Testung eines Instruments, das einen ressourcenorientierten und gesundheitsfördernden Ansatz verfolgt und als Hilfsmittel in der Beratung von pflegenden Angehörigen eingesetzt werden soll.

Hierzu werden zunächst verschiedene Ansätze aus der Stress- und Copingforschung, das Konzept der Salutogenese und die Theorie der Ressourcenerhaltung auf die Situation der pflegenden Angehörigen übertragen. Der empirische Teil ist in zwei Phasen untergliedert: Die Entwicklung des Assessmentinstruments (qualitativer Ansatz) und die empirischen Testung des Instruments.

Die Ergebnisse zeigen, dass mit dem Instrument zur Erfassung der Ressourcen pflegender Angehöriger (RPA) die Relevanz, die pflegende Angehörige verschiedenen Ressourcen beimessen, ebenso erfasst werden kann wie der Unterstützungsbedarf zur Stärkung einzelner Ressourcen.

kBuch0010